Erfolgreiches Turnierwochenende in Kiel mit den Geißens als Höhepunkt

An dem Wochenende 9.10-12.10.2014 stand das 3*** – Turnier in Kiel, unmittelbar vor unserer Haustür, im Fokus des Reitsports. Für Christian verlief das Turnier sehr erfolgreich. Mit seinen jungen Pferden “Cinven” und “Wienna” konnte er sich in den Youngsterprüfungen mehrmals platzieren. Die 6-jährige Quo Vados Stute “Quienna” konnte sich in der Einlaufprüfung für den “Holsteiner Master Zukunftspreis” platzieren. Im Finale unterlief ihr ein kleiner Fehler, dennoch präsentierte sich die Stute schon sehr souverän in dieser Atmosphäre.

Am Samstagnachmittag konnten Christian und “Caitoki” sich im Championat von Kiel an 3. Stelle platzieren. Der 10-jährige Wallach bewies viel Übersicht in diesem anspruchsvollen Parcours und auch im abschließenden Stechen meisterten die beiden den Parcours mit Bravour.

Highlight des Tages war das abschließende Kostümspringen, das am Abend stattfand. Hierfür hatte sich das Team Hess etwas ganz besonderes ausgedacht. Zusammen mit unserer Schülerin Frederike Staack spielten wir eine Reitstunde der Glamourfamilie “Die Geissens” nach. Frido und Christian übernahmen dabei die Hauptrollen von Carmen und Robert. Gemeinsam mit dem Rest des Teams, gekleidet in rosa Voltigieranzügen, wurde die Ostseehalle in Kiel gerockt. Der angereiste Fanclub machte ordentlich lärm und alle hatten viel Spaß. Am Ende hieß es Platz 2.

Vielen Dank noch einmal an das gesamte Team und alle Freunde, die uns so toll bei der Vorbereitung und dem Auftritt unterstützt haben.

Comments are closed.